Blog Post

Familie + Haus

Der erste Schritt – SMARTHOMEBAU.de ist online!

Wer wartet mit Besonnenheit,
der wird belohnt zur rechten Zeit… (Rammlied, Rammstein)

Was finde ich hier?

100 % Liebe! Wir schreiben dieses kleine Blog, um unsere Erfahrungen und Erlebnisse zu teilen. Wir haben in zahlreichen anderen ähnlichen Blogs hilfreiche Hinweise und Tipps erhalten und möchten auf diesem Weg ein wenig zurückgeben. Da wir wie viele Andere von Null angefangen haben, wissen wir dass es am Anfang schwierig sein kann ein Leitlinie zu finden – dies soll eine Hilfe dazu sein.

Wer macht das?

Warum sieht man keine Gesichter und keine Namen? Nun, das Internet hat bereits viel von der Privatsphäre der modernen Menschen heute vereinnahmt. Wir glauben, dass die Privatsphäre ein hohes Gut ist, das schützenswert ist – deshalb verraten wir nicht genau wer oder wo wir sind, noch werten wir die Daten unserer Nutzer aus. Unter keinen Umständen reichen wir diese an Dritte weiter. Soviel sei dennoch verraten: Wir sind eine junge Familie mit einem kleinen Kind – wir verkaufen beruflich Bücher und programmieren Computersysteme. In unserer Freizeit züchten wir Tomaten! 🙂

Was geht sonst ab?

Das musst du uns sagen! Wir machen das nur als Hobby – wir sind keine Bauingenieure und keine Elektromeister. Wir schreiben lediglich unsere subjektiven Eindrücke sowie Meinungen nieder. Solltest du Fragen, Anregungen oder sonstige Hinweise haben, freuen wir uns über jede Mitteilung – keine Nachricht bleibt unbeantwortet: Versprochen! Nimm doch mit uns Kontakt auf!

Comments (6)

  1. Andi Sonntag, 14UTCSun, 14 Jun 2015 18:16:30 +0000 14. Juni 2015 at 18:16 Antworten

    Liebe Smarthomebau.de-Blogger,

    ich bin heute durch Zufall auf Eure Internet-Seite gestoßen und bin begeistert.
    Ähnlich wie ihr sind wir – meine Frau und ich – derzeit in der Planungsphase für unser Eigenheim. Grundstück und Hausentwurf gibt es bereits.
    Da ich beabsichtige, die Elektroinstallationen – soweit mir dies gesetzlich erlaubt ist – vorzubereiten, möchte ich in diesem Zug unser Haus auch gleich möglichst „zukunftsfähig gestalten.

    Mit großem Interesse habe ich die beiden ersten Blogs „Konzeption“ und „Planung“ gelesen und freue mich schon auf den angekündigten Blog bzgl. der Auswahl des richtigen Systems. Könnt ihr schon abschätzen, wann es soweit sein wird?

    Weiterhin viel Spaß beim Verfassen der Blogs und vielen Dank für die bisherigen Informationen,
    Andi

    1. smarthomebau.de Sonntag, 14UTCSun, 14 Jun 2015 21:29:00 +0000 14. Juni 2015 at 21:29 Antworten

      Hallo Andi!

      freut mich, dass du die Informationen nützlich findest! 🙂 Der kommende Beitrag zur Auswahl des „richtigen“ System wird wohl voraussichtlich in den nächsten zwei Wochen erscheinen. Ich darf schon-mal soviel verraten, dass die Grobkonzeption soweit steht und wir noch an dem Feinschliff arbeiten. Abonniere doch einfach unseren Feed, um nichts zu verpassen!

      Weiterhin viel Erfolg bei eurem eigenen Projekt!

  2. Markus Donnerstag, 07UTCThu, 07 Jan 2016 22:29:41 +0000 7. Januar 2016 at 22:29 Antworten

    Wirklich tolle Seite! Wir stehen momentan ziemlich am selben Zeitpunkt… Grundstück und Nebenkosten sind bezahlt. Entwurfsplanung im Fertigwerden. Baubeginn Q1/Q2 2016 – werde deinen BLOG weiter verfolgen.

    Bin auch „momentan“ der Meinung, dass KNX die beste Lösung sein wird.

    LG Markus aus Österreich

    1. smarthomebau.de Freitag, 08UTCFri, 08 Jan 2016 18:15:12 +0000 8. Januar 2016 at 18:15 Antworten

      Servus Markus! Es ist jedes mal schön Gleichgesinnte/“Leidensgenossen“ zu treffen! Vielleicht können wir ja im weiteren Verlauf gegenseitig die Erfahrungen austauschen. Wir wünschen euch soweit viel Erfolg! 🙂 Liebe Grüße nach Österreich!

  3. David Montag, 11UTCMon, 11 Jan 2016 14:27:05 +0000 11. Januar 2016 at 14:27 Antworten

    Auch ich finde eure Seite sehr gelungen. Da unsere Anforderungen an das (zukünftige) Eigenheim sich weitestgehend mit den euren decken, habt ihr mir/uns viel Planungsarbeit abgenommen… 🙂
    Unser Plan ist eingereicht und nun holen wir gerade Angebote bei verschiedenen Firmen ein. Baubeginn ist, wie bei Markus, Februar oder März dieses Jahres.

    Nun lese ich bereits seit ein paar Wochen alles möglich über sämtliche Möglichkeiten zur Hausautomation. Dabei hatte ich mich bestimmt schon 3 mal für ein System entschieden, die Entscheidung aber nach reichlich weiterer Recherche auch schnell wieder verworfen… 😉

    Hast du dir eigentlich auch mal den RS485 Bus von Eltako angesehen?

    So wie es zurzeit aussieht werden wir vmtl. auch KNX verwenden… ist einfach am flexibelsten… und in 2-3 Jahren werden wir ohnehin mit KNX-China-Sensoren und Aktoren überschwemmt und dann wird der Preis für die Geräte schrumpfen… 😉 (*Träum*)

    Weißt du vielleicht, was ich bereits vor dem Rohbau wissen muss, in Bezug auf die Elektro-Installation?

    Ich wünsche euch anderen Häuslbauern auf jeden Fall viel Erfolg und gute Nerven bei euren Projekten!

    GlG (auch aus Österreich),
    David

    1. smarthomebau.de Montag, 11UTCMon, 11 Jan 2016 19:39:30 +0000 11. Januar 2016 at 19:39 Antworten

      Grüß Gott David!

      Wir haben ja recht viele Besucher aus Österreich in letzter Zeit… 🙂 Wir wünschen euch einen guten Start im März – bei uns wird es wohl erst gegen Mitte des Jahres losgehen.

      RS485-Bus von Eltako sagt uns nicht viel – aber es nun auch zu spät für uns vom KNX-Zug zu springen!
      Vor dem Rohbau denken wir u. a. auch an:

      – Beton-Deckeneinbaudosen für Spots/Trafos/Vorschaltgeräte/PM-Steuerungen usw.
      – Wäscheabwurfschächte
      – Steigschächte
      – Zentralstaubsauger
      – Leerrohre in die Garage und in die Außenbereiche
      – Beregnungsanlage
      – Grobe Außenplanung (Stellplätze, Beleuchtung, Bewegungsmelder, Wasseranschlüsse)

      Wir würden uns freuen bald wieder von euch zu hören – bleibt uns gewogen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Themen

Skizze-Haus
Unser Haus

×

Übersicht der wichtigsten Kernpunkte unseres Neubaus. Wird laufend aktualisiert! 🙂
Letzter…

Probleme beim Programmieren mit ETS4/ETS5 in Verbindung mit knxd

So, zwischendurch mal eine Kurzmitteilung von uns. Wir glauben, dass die Info für euch…

Produktgarantie von MDT

Vielleicht habt ihr in unserem letzten Beitrag über unser KNX-Testboard gelesen. Unter anderen haben…