Blog Post

„Visu Porn“: Visualisierung in unserem Smart-Home


Pictures of Lily made my life so wonderful
Pictures of Lily helped me sleep at night
Pictures of Lily solved my childhood problems
Pictures of Lily helped me feel alright

(Pictures of Lily, The Who)

Wir haben ja bereits letztes Jahr über unsere KNX Visualisierung – Erste Gehversuche berichtet. Nun wird es Zeit für ein Update! Viel Text gibt es dazu nicht – ihr wollt ja eh nur die Bilder sehen – stimmts?! ?

Klar, ein Bild sagt ja auch mehr als tausend Worte.

Ich schaue mir gerne förmlich recht voyeuristisch andere Visus an. Eine sehr gute Inspirationsquelle für das eigene Projekt. Da geht es euch nicht anders, nicht wahr?

Was steht noch aus? Die Visu wird natürlich weiter ausgebaut – es fehlen z. B. noch die Steuerelemente für Tunable White-Licht, Netzwerk-Kameraeinbindung, Zutrittssteuerung, der Smarte Briefkasten und vieles mehr…

Comments (34)

  1. Mike Freitag, 22UTCFri, 22 Mar 2019 07:51:29 +0000 22. März 2019 at 07:51 Antworten

    wow … richtig Porno. Sieht trotz der Fülle ans Infos super aufgeräumt und elegant aus.
    Und das alles mit Edomi ? Ich freu mich schon drauf wenn ich das selbst endlich umsetzen kann/darf.

    tja, die Nachfrage nach dem Template wird natürlich nicht ausbleiben … auch mich würds brennend interessieren.
    (Bild 13 zeigt doch Strom, im Menü steht aber Netzwerk … )

    VG
    Mike

    1. smarthomebau.de Freitag, 22UTCFri, 22 Mar 2019 18:49:11 +0000 22. März 2019 at 18:49 Antworten

      Danke für die Blumen, Mike! Alles rein mit EDOMI. Mit der 2.0-Version von EDOMI wird es wohl (unbestätigten Gerüchten zufolge) möglich sein auch einzelne Elemente zu teilen – wir warte so lange mal ab… 😉 Bild 13 zeigt tatsächlich eine fehlerhaft gesetzte Variable – Danke für den Hinweis!

      1. Vic Dienstag, 03UTCTue, 03 Sep 2019 00:38:19 +0000 3. September 2019 at 00:38 Antworten

        Hallo,

        Edomi 2.0 ist nun verfügbar. Wäre es möglich die Visu oder einzelne Elemente als Vorlage zu benutzen? 🙂

        1. smarthomebau.de Dienstag, 03UTCTue, 03 Sep 2019 14:44:25 +0000 3. September 2019 at 14:44 Antworten

          Vic, 🙂 Edomi 2.0 hat zwar das Feature eingeführt User-definierte, generische Visu-Bestandteile (VSE) einzubinden. Ein genereller Import/Export von Visu/Projekt-Bestandteilen ist dennoch nicht implementiert. Wir können daher vorerst keinen Export bereitstellen. Zumal wir aktuell eh noch auf 1.64 laufen! 😉 Liebe Grüße!

      2. Bresato Dienstag, 17UTCTue, 17 Sep 2019 12:00:14 +0000 17. September 2019 at 12:00 Antworten

        ich hätte da mal eine simple Frage … wie bekommst Du den leuchtenden Knopf bei Deinem Slider hin (siehe Bild 4/21). Das würde ich brennend interessieren …

        1. smarthomebau.de Donnerstag, 19UTCThu, 19 Sep 2019 18:25:12 +0000 19. September 2019 at 18:25 Antworten

          Bresato, der Knopf hat spezifische CSS-Eigenschaften:

          border-radius: 50%; width: 30px; height: 30px; background-color: rgb(32, 244, 0); box-shadow: 0 0 15px white;

          Schönen Gruß 🙂

          1. Sascha Dienstag, 19UTCTue, 19 Nov 2019 13:44:59 +0000 19. November 2019 at 13:44

            Hi, mich würde interessieren wie du den Knopf angesprochen hast im CSS Feld? Wenn ich den CSS Code angebe verändert es die ganze Werteanzeige.
            Vielen Dank

          2. smarthomebau.de Dienstag, 19UTCTue, 19 Nov 2019 15:29:52 +0000 19. November 2019 at 15:29

            Sascha, welchen Knopf genau meinst du?

          3. Sascha Mittwoch, 20UTCWed, 20 Nov 2019 05:26:09 +0000 20. November 2019 at 05:26

            Hi, ich meine den Knopf vom Slider. Wenn ich einen Slider erstelle hat dieser lediglich einen Strich.
            Möchte optisch einen ähnlichen Slider wie bei dir auf den Bildern zu sehen. Du hast etwas weiter oben den CSS Code geposted. Wenn ich den jedoch beim Slider einfüge formatiert er den kompletten Slider. Also auch den Horizontalen Balken.

          4. smarthomebau.de Donnerstag, 21UTCThu, 21 Nov 2019 19:49:18 +0000 21. November 2019 at 19:49

            Sascha, der Slider besteht eigentlich aus zwei Elementen: Einem Schieberegler (als Spur) und einem Universalelement (als Knopf). Zusätzlich zu den genannten CSS-Eigenschaften weist der Knopf noch „Delta-X-Position (px)“-Parameter auf: {range(a,b,c)}, wobei a = Min-Schrittwert, b = Max-Schrittwert, c = Länge der Spur ist. Siehe hierzu auch die Hilfe zum Schieberegler. Meines Wissen sind die Slider in der Version 2.0 einfacher zu gestalten. Wir sind allerdings noch auf der 1.64… 🙂 Viel Erfolg!

  2. Maximilian Sonntag, 14UTCSun, 14 Apr 2019 11:15:59 +0000 14. April 2019 at 11:15 Antworten

    Sieht echt gut aus, planen auch nen Neubau mit knx und war mir bisher über die Visu unsicher. Aber ich glaub, ich Werd mal ne virtualbox aufsetzen und das mal ein bisschen anschauen ?

  3. Marco Montag, 06UTCMon, 06 May 2019 08:02:30 +0000 6. Mai 2019 at 08:02 Antworten

    Verwendest du die Visu auch am Handy? Oder kann man so eine Lösung für eine Visu am Tablett und Handy nicht verwenden, weil es eben nicht gut skaliert, etc.

    1. smarthomebau.de Montag, 06UTCMon, 06 May 2019 11:36:27 +0000 6. Mai 2019 at 11:36 Antworten

      Marco, die selbe Visu verwenden wir auch auf den Handys. Ist etwas fummeliger, aber wenn man die Buttons groß genug macht, geht es auch so. 🙂

    2. Marco Dienstag, 07UTCTue, 07 May 2019 08:01:52 +0000 7. Mai 2019 at 08:01 Antworten

      Danke für die Antwort, aber wird da dann die Schrift nicht zu klein? Oder istdann überhaupt noch der Mülltonnen-Counter zu lesbar?
      Bzw. funktioniert das ganze dann nur im Querformat?
      Ev. könntest ja da auch mal einen Bericht darüber schreiben, mit Fotos wie das am Handy aussieht (zb. auch auf einem 5″ Gerät)
      DANKE!!!

      1. smarthomebau.de Dienstag, 07UTCTue, 07 May 2019 08:35:39 +0000 7. Mai 2019 at 08:35 Antworten

        Marco, es kommt natürlich auf die Endgerät-Größe und die die Sehkraft des Nutzers an… 😉 Ich kann nur sagen, dass es für uns funktioniert und wir keine zweite „Handy“-Version benötigen. Am Besten ist die Anzeige natürlich im Querformat. Nicht vergessen: Die Visu benötigt man eigentlich nur für den Eingriff im „Notfall“/Ausnahmefall. In der Regel sollte das Meiste automatisiert ablaufen. Die Visu ist dann i. d. R. nur gelegentlich im Gebrauch & somit „nur“ das i-Tüpfelchen in der Smart-Home-Steuerung.

  4. Stefan Donnerstag, 18UTCThu, 18 Jul 2019 13:03:44 +0000 18. Juli 2019 at 13:03 Antworten

    Hey,

    woher hast du deine Icon bezogen?

    Gruß
    Stefan

    1. smarthomebau.de Donnerstag, 18UTCThu, 18 Jul 2019 13:53:08 +0000 18. Juli 2019 at 13:53 Antworten
  5. meier Dienstag, 20UTCTue, 20 Aug 2019 14:14:42 +0000 20. August 2019 at 14:14 Antworten

    Hi,
    mit welchem LBS hast du die Handy-Ortung für iphone & android realisiert?
    Nutzt du für Wetterdaten den Darksky LBS oder?
    Danke und VG

    1. smarthomebau.de Donnerstag, 22UTCThu, 22 Aug 2019 08:17:08 +0000 22. August 2019 at 08:17 Antworten

      Servus! Die Handy-Ortung ist eine Stand-Alone-Lösung mit https://github.com/owntracks/recorder. Die Wetterdaten kommen in der Tat von Darksky. 🙂

  6. Meier Samstag, 28UTCSat, 28 Sep 2019 09:26:38 +0000 28. September 2019 at 09:26 Antworten

    Servus,
    wie hast du Sonnenaufgang und Untergang mit wandernder Sonne umgesetzt?
    Wärs vll möglich dass du Images aus der Visu als Download bereitstellst?
    Das würde mir schon mal weiterhelfen.
    Danke und VG

    1. smarthomebau.de Samstag, 28UTCSat, 28 Sep 2019 11:27:13 +0000 28. September 2019 at 11:27 Antworten

      Meier, Sonnenverlauf ist mit dem Sonnenstand-LBS (19000151) umgesetzt. Details findest du hier: https://knx-user-forum.de/forum/projektforen/edomi/906045-edomi-zeigt-her-eure-visus?p=981654#post981654. Die Images aus der Visu als Download? Da brauche ich einen langen (Herbst/Winter-)Abend, um die zusammenzustellen… 🙂

      1. Meier Samstag, 28UTCSat, 28 Sep 2019 15:02:22 +0000 28. September 2019 at 15:02 Antworten

        Danke… der LBS hilft mir auch schon mal weiter ;-).

  7. Unser Haus | smarthomebau.de Montag, 04UTCMon, 04 Nov 2019 08:26:42 +0000 4. November 2019 at 08:26 Antworten

    […] Visualisierung […]

  8. Hanse Dienstag, 05UTCTue, 05 Nov 2019 18:09:19 +0000 5. November 2019 at 18:09 Antworten

    Servus,
    mich würde interessieren wie du die Diagramme für Strom und Netzwerk umgesetzt hast.
    Ich wollte eigentlich auf Grund der Datenmengen Grafana und influx verwenden, habe aber das Problem die Grafana Diagramme optisch in die VISU zu integrieren.
    Woher bekommst du Daten wie Zählerstand?
    Daten sind alle in Datenarchive in Edomi?
    Woher bekommst du die Speedtest Daten?

    Könntest du evtl. ein kleines Tutorial erstellen wie du die Strom Seite aufgebaut ist?

    Danke und VG

    1. smarthomebau.de Dienstag, 05UTCTue, 05 Nov 2019 19:09:29 +0000 5. November 2019 at 19:09 Antworten

      Hanse, der Zählerstand kommt über einen optischen Lesekopf direkt in Edomi an. Von da aus ist es keine schwarze Magie… 🙂 Für den Speedtest gibt es einen eigenen LBS aus der Community. Vielleicht mache ich bei Gelegenheit einen gesonderten Beitrag zu den Diagrammen. Wobei es hier auch hübschere Vorbilder gibt…

  9. Hans Montag, 11UTCMon, 11 Nov 2019 09:30:04 +0000 11. November 2019 at 09:30 Antworten

    Moin,

    womit hast Du die Grundrisse gezeichnet?

    1. smarthomebau.de Montag, 11UTCMon, 11 Nov 2019 10:43:56 +0000 11. November 2019 at 10:43 Antworten

      Hans, die Grundrisse sind aus den CAD-Files der Hauspläne extrahiert.

  10. Sebastian Samstag, 16UTCSat, 16 Nov 2019 17:51:59 +0000 16. November 2019 at 17:51 Antworten

    Hi,
    tolle Visu.
    Wie hast Du die Stoppuhr (Fenster und Türen mit Zeitanzeige) in Edomi realisiert? Ich finde mit den Timern irgendwie keine richtige Lösung. Kannst du mir eine Denkanstoß geben?!
    Das wäre wirklich nett.

    Grüße
    Sebastian

    1. smarthomebau.de Dienstag, 19UTCTue, 19 Nov 2019 15:31:42 +0000 19. November 2019 at 15:31 Antworten

      Sebastian, die Stoppuhr hat einige (einfache) Baustein-Logiken in sich. Ich versuche später ein paar Bilder hierzu zur Übersicht bereitzustellen. 🙂

      1. smarthomebau.de Dienstag, 19UTCTue, 19 Nov 2019 19:35:13 +0000 19. November 2019 at 19:35 Antworten

        http://smarthomebau.de/timer/

        4/5/1: Fenster-Verriegelung (Boolean)
        465: Aktuelle Zeit (Datum-Uhrzeit)
        555: Fenster offen Zeit (Datum-Uhrzeit)
        556: Fenster offen Sekunden (Integer)

  11. Automatischer Staubsauger ohne Cloud-Zwang: Roborock S5 im KNX-Smarthome | smarthomebau.de Freitag, 29UTCFri, 29 Nov 2019 13:10:39 +0000 29. November 2019 at 13:10 Antworten

    […] Abbildung der Befehle und Status-Infos in der Visu sowie die Automatik-Logik(en) sind so nur noch […]

  12. Raphael Sonntag, 29UTCSun, 29 Dec 2019 11:50:07 +0000 29. Dezember 2019 at 11:50 Antworten

    Hallo und gratulation zu der sehr gelungenen Visu , darf ich fragen wie lange Du dafür gebraucht hast und ob Du Dir das wissen rein durch die Tutorials angeeignet hast . wi e bist du vorgegangen ? Gruss raphael

    1. smarthomebau.de Montag, 30UTCMon, 30 Dec 2019 10:44:32 +0000 30. Dezember 2019 at 10:44 Antworten

      Danke Raphael, wie lange wir für die Visu gebraucht haben ist schwierig zu sagen, weil es ein laufender Prozess war/ist. Begonnen haben wir mit einer einfachen, hässlichen Test-Visu, um zunächst alle Steuerelemente kennen zu lernen. Anschließend haben wir eine grobe Skizze auf Papier erstellt, mit den Kern-Funktionen bzw. dem Kern-Design/Layout. Anschließend haben wir uns auf ein simples Farbschema von wenigen Farb-Tönen festgelegt. Es macht sehr viel Sinn mit Design-Vorlagen in Edomi zu arbeiten – das macht alle Änderungen transparent und effizient. Alles Andere ist dann nur noch Fleiss-Arbeit! 🙂 Viel Erfolg!

  13. Raphael Montag, 06UTCMon, 06 Jan 2020 11:41:39 +0000 6. Januar 2020 at 11:41 Antworten

    Respekt an die leistung die ihr bisher vollbracht habt . Ich tue mich bei dem testen so unheimlich schwer und verstehe auch oftmals nicht wie das ganze zusammenhängt. ich würde mir wünschen das es sowas als start out of the box gibt auf das man aufbauen kann. quasi eine struktur die einem dann die möglichkeit lässt weiter zu bauen .
    Aber das ist wahrscheinlich nicht bezahlbar da jeder sehr individuell da seinen input reinbringt.
    ich denke bei mir wird es am know how und der zeit scheitern 🙁

    Ich hoffe das gaert die möglichkeit implementiert visu vorlagen importieren zu können das so noobs wie ich nicht am frust level scheitern .
    Leider kann das noch dauern wenn ich die foren so lese

Schreibe einen Kommentar zu Mike Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Themen

KNX: „ETS Inside“ – UPDATE – Endlich brauchbare Alternative zu „ETS Professional“?

Wir wollen uns heute erneut in aller Kürze mit der neuesten Version des KNX…

Ein schwedisches Heim für einen toten Franzosen

Liebe Freunde, es gibt eine gute und eine schlechte Nachricht. Die Gute ist: Ein…

Roborock S50
Automatischer Staubsauger ohne Cloud-Zwang: Roborock S5 im KNX-Smarthome

Sehr lange schlummerte das folgende Projekt auf unserer TODO-Liste. Das Ziel: Integration eines Staubsaugerroboters…

Kostengünstig & Cloud-unabhängig: Smart-Home-Sprachsteuerung mit Snips

Liebe Freunde – es wird euch kaum entgangen sein: Wir haben uns erst vor…

Elektrischer Türöffner im Heimnetzwerk

Nicht selten hat man (in einem Smart-Home) den Wunsch sich selbst oder einem Gast…

Die Sprachsteuerung des „Kleinen Mannes“ (Respeaker Core V2 + Kalliope + Edomi)

Liebe Freunde der Sonne! Ihr habt ein Smart Home mit erlesensten Technik-Spielereien vom Feinsten,…

(Fast) Jedes Haushaltsgerät ins (KNX-)Smart-Home direkt einbinden!

Leider kann man im Leben zum Einen nicht alles vorplanen und berücksichtigen, zum Anderen…

Magic Mirror im KNX-Smart-Home

Wenn es eine Sache im Internet gibt, die das Pornografie-Angebot übersteigt, dann sind es…

KNX Visualisierung – Erste Gehversuche

Liebe Freunde der optischen Leckerlies – das hier könnte hässlich werden… Denn heute geht…

Heim-LAN: Netzwerkschrank, Switch, Patchpanel & Co.

Das Netzwerk-Thema ist doch größer, als man es anfangs einschätzt: Nachdem wir die Netzwerkverkabelung…

KNX: ETS-Gruppenadressen – Die geordnete Struktur im Einfamilienhaus

Jedes ernsthaft betriebene KNX-Projekt benötigt eine geordnete Gruppenadressen-Struktur. Es sei denn ihr setzt die…

KNX: „ETS Inside“ – Heilsbringer oder Mogelpackung?

Wir wollen uns heute in aller Kürze mit dem neuen KNX Inbetriebnahme-Tool ETS Inside…

ETS5 Professional (fast) kostenlos? KNX kostengünstig konfigurieren

Liebe KNX-Freunde, ich muss es euch eigentlich nicht erklären: Jede KNX-Installation benötigt zur (initialen)…

Netzwerkleitung verlegen: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Letzes Mal sprachen wir über die theoretischen Grundlagen der Netzwerk-Vekabelung (LAN). Wie versprochen beschäftigen…